spechtpassage
wilhelmstr. 15
79098 freiburg

Geschichte
Freiburg in Bewegung (1967-1987) PDF Drucken

Freiburg in Bewegung

Vortrag von Michael Berger im BZ Haus am 18. März 2010

Vorrede
Heute abend geht es um 20 Jahre Geschichte Freiburgs zwischen  1967 und 1987, die Jahre der sozialen Bewegungen. Die einzelnen Bewegungen überschneiden sich zeitlich, für die grobe Orientierung hilft es nach jeweils fünf Jahren einen Einschnitt zu setzen: 1970 ist die Studentenbewegung zu Ende, 1975 wird der Bauplatz in Wyhl besetzt, die Frauenbewegung hat sich formiert, an der Universität agieren K Gruppen und Spontis, fünf Jahre später 1980/81 war der Höhepunkt der Hausbesetzungen, 1985 zeichnet sich das Ende der Hausbesetzungen ab, aus den Bewegungen werden Institutionen, gemeinnützige Vereine und Firmen.
Die sozialen Bewegungen in Freiburg waren Teil derselben Bewegungen in anderen Universitätsstädten wie Frankfurt, Berlin München Heidelberg und Tübingen. Ich werde daher jeweils zuerst das Typische, nicht auf Freiburg bezogene Charakteristische  der unterschiedlichen Bewegungen skizzieren und dann jeweils die Freiburger Lokalgeschichte anfügen. Bei einer Stunde Vortragszeit muss ich eine Auswahl treffen: ich werde nur über die Studentenbewegung, die Frauenbewegung, die Wyhlbewegung und die Hausbesetzerbewegung berichten und an Ende etwas über die Auswirkungen bis heute sagen. Den Vortrag können Sie im Internet unter www. spechtpassage.de nachlesen.   

weiter …
 
ÖkoGeno e.G. PDF Drucken
OekoGeno hat weitgehend die Satzung der Bank beibehalten und
versteht sich als eine ökologisch soziale Beteiligungs- und
Beratungsgenossenschaft.

weiter …
 
Alternativwirtschaft in Freiburg PDF Drucken

Ein historischer Abriss über die Entwicklung in Freiburg seit 1945 mit besonderem Augenmerk auf die entstandenen Alternativbetriebe in der Stadt.

weiter …
 
Geschichte der Ökobank PDF Drucken

Ein Rückblick

Nach vier Jahren Vorbereitungszeit wurde die Ökobank Genossenschaft Anfang 1988 gegründet. Trotz einigem Auf und Ab wuchs die Bank kontinuierlich und erreichte Ende 1998 ein Bilanzvolumen von 378 Mio. DM und einen Jahresüberschuss von 550 TDM.

weiter …
 
 

Aktuelle Termine:

24 Oktober 2017 (20:30)
Summer Crowd Stereo & Marten Lärka
Summer Crowd Stereo ist einfühlsamer Songwriter, waldschratiger Bartträger und gleichermaßen entrückter wie betörender Sänger. Seine songs machen keine Umwege. Sie zielen direkt

26 Oktober 2017 (19:00)
Lesung: Stefan Gurtner
„Die Kinder- und Jugendwohngemeinschaft Tres Soles“
Alle Termine...